Dr. Christian A. Caroli – د. كْرِسْتْيَان أ. كَارُلِي

Physikotheologie

As-Sabil-Sammelbände für Kulturpluralismus, Band 2: Das Aufeinandertreffen von Kulturen (Coverbild)

Christian A. Caroli:

Physikotheologie: Die Natur und ihre Wissenschaften als Glanz Gottes in der Frühaufklärung

 

publiziert in:

Mohamed BadawiChristian A. Caroli (Hrg.):

As-Sabil-Sammelbände für Kulturpluralismus;

Band 2: Das Aufeinandertreffen von Kulturen,

S. 177-230.
 

Konstanz 2009 (badawi - artes afro arabica)
 

Umfang: 230 Seiten • Format: 24 x 17 cm • ISBN 13: 978-3-938828-26-7

Preis (bis 10/2015): EUR 29,95 (inkl. 7% MwSt.) • Preis (ab 11/2015): EUR 14,95 (inkl. 7% MwSt.)

 

 

4. Die geschichtliche Entwicklung und die Hauptvertreter der Physikotheologie

4.3. Sonstige Vertreter

4.3.3. Erzbischof de la Motte-Fénélon

Der Erzbischof von Cambrai de la Motte-Fénélon wandte sich auf suggestive Weise gegen den ungesteuerten, zufälligen Atomismus, indem er in Beispielen wie z.B., daß man auch durch unendlich langes Zusammensetzen von Buchstaben wohl kaum einen Homer zustande bringe, aufwies, daß die Natur in ihrem wunderbaren Zustand und erst recht nicht der Mensch als die Krone der Schöpfung durch Zufall entstanden sein könne.270

 

 

Anmerkungen:

270 Philipp (1957), p. 155.

 

Diese Inhalte sind urheberrechtlich geschützt (UrhG) und dürfen nur nach expliziter Genehmigung der Rechteinhaber an anderer Stelle publiziert werden.