Dr. Christian A. Caroli – د. كْرِسْتْيَان أ. كَارُلِي

Das Aufeinandertreffen zweier Kulturen III

Caroli: Das Aufeinandertreffen zweier Kulturen III (Coverbild)

Christian A. Caroli:

Das Aufeinandertreffen zweier Kulturen III – Das Museion zu Alexandreia und das Programm des Ἑλληνισμός unter Ptolemaios I. Soter
 

Konstanz 2019
 

Umfang: VIII + 70 Seiten • Format: 21 x 14,8 cm (A5)

 

 

D) Die Bedeutung und Förderung von Kultur und Wissenschaften unter Ptolemaios I.

II.) Der Charakter der Studien unter Ptolemaios I. und die einzelnen Vertreter

i) Kleitarchos

Der Überlieferung nach soll auch der Alexanderhistoriker Kleitarchos (FGrH 137), Sohn des Dinon, nach dem Tode des großen Feldherrn zumindest zeitweilig in Alexandreia gewohnt haben.78

Von seinem Werk blieben nur wenige Fragmente erhalten, jedoch bildet es mutmaßlich die Grundlage der „Vulgata“ genannten Überlieferungstradition der Alexanderhistorien, die als Basis für die Berichte bei Curtius Rufus, Diodor, Iustinus und teilweise Plutarch postuliert wird. Dabei scheint er v.a. auf Erinnerungen teilnehmender Soldaten des Alexanderzuges aufgebaut zu haben, so daß neben wundersamen Berichten ein breiter Raum durch Beschreibungen von Massakern, Gelagen und vielleicht auch Hofintrigen eingenommen wird.79 Auch nahm er u.U. schon den Grundgedanken des allmählichen moralischen Verfalls Alexanders des Großen, bedingt durch übermäßige Erfolge und die Berührung mit orientalischer Prunksucht, auf.80 Mutmaßlich wurde die Geschichte noch vor der des Ptolemaios veröffentlicht, da er noch behauptet, daß der Lagide in der Stadt der Maller den verwundeten Alexander gerettet habe,81 was dieser aber ableugnete,82 so daß die Behauptung danach einen Affront gegen Ptolemaios dargestellt hätte, indem sie ihn als Lügner bezeichnet hätte.83

 

 

Anmerkungen:

78 s. FGrH 137 (Kleitarchos von Alexandreia) T12 & Philod. rhet. 4,2,21 (p. 180 Sudhaus); s.a. Fraser (1972), Bd. I, p. 496.

79 Badian (1999), p. 571; s.a. Fraser (1972), Bd. I, p. 678; Gehrke (2003), pp. 140-141.

80 Barber (1928), p. 258.

81 Curt. 9,5,21 = FGrH 137 (Kleitarchos von Alexandreia) F24.

82 Curt. 9,5,21 = FGrH 138 (Ptolemaios Lagu) F26b.

83 Fraser (1972), Bd. II, p. 718 n. 4; s.a. Badian (1999), p. 571.

 

Diese Inhalte sind urheberrechtlich geschützt (UrhG) und dürfen nur nach expliziter Genehmigung der Rechteinhaber an anderer Stelle publiziert werden.