Dr. Christian A. Caroli – د. كْرِسْتْيَان أ. كَارُلِي

Die Nihal European University in Sudan

Konzept zur Gründung einer europäischen Universität im afrikanisch-arabischen Raum – Die Nihal European University in Sudan (Coverbild)

Planungskommission der Nihal European University in Sudan (Hrg.):

Konzept zur Gründung einer europäischen Universität im afrikanisch-arabischen Raum – Die Nihal European University in Sudan (dt./engl.)
 

Konstanz 2007 (badawi - artes afro arabica)
 

Umfang: 119 Seiten dt. + 113 Seiten engl. • Format: 21 x 14,8 cm (A5) • ISBN 13: 978-3-938828-16-8

Preis (bis 10/2015): EUR 24,99 (inkl. 7% MwSt.) • Preis (ab 11/2015): EUR 14,95 (inkl. 7% MwSt.)

 

 

Konzept – Teil D: Einrichtungen, Verfassung und Organe der Nihal European University in Sudan

X.) Verfassung und Organe der Nihal European University in Sudan

g) Die Ausschüsse

Zur Wahrnehmung seiner Aufgaben kann der Senat beschließende und beratende Ausschüsse bilden, deren Mitglieder aus den eigenen Reihen stammen und mehrheitlich Professoren oder Dozenten sein müssen. Als ständige Ausschüsse werden ein Ausschuß für Forschungsfragen, ein Ausschuß für Lehre und Weiterbildung und ein Ausschuß für Kommunikation und Information eingerichtet.

 

1.) Der Ausschuß für Forschungsfragen

Die Aufgabe des ständigen Ausschusses für Forschungsfragen besteht in der Beratung von Direktion und Senat in allen Fragen der Förderung und Entwicklung des Forschungsprofils der Universität. Hierzu gehören insbesondere die Begutachtung von Anträgen für Forschungsprojekte und die Bildung von Instituten und Zentren, aber auch die Begutachtung und das Erstellen von Förderungsprojekten v.a. für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Geleitet wird dieser Ausschuß in der Regel vom Prorektor für Forschung, des weiteren gehört der Prorektor für wirtschaftliche und technische Angelegenheiten kraft Amtes dem Ausschuss als reguläres Mitglied an. Bei den weiteren wissenschaftlichen Mitgliedern sollte auf eine ausgewogene Vertretung zumindest der Fakultäten geachtet werden.

Sachkundige Personen bzw. Fachgutachten können vom Ausschuß bzw. dessen Vorsitzenden jederzeit hinzugezogen werden.

 

2.) Der Ausschuß für Lehre und Weiterbildung

Zwecks Beratung der Direktion und des Senats in allen Fragen der Lehre und der Entwicklung des Lehrprofils der Nihal European University in Sudan wird ein ständiger Ausschuß des Senats gebildet. Zu dessen Aufgaben gehören hierbei insbesondere die Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Studiengängen und Weiterbildungsangeboten, aber auch die Mithilfe bei der Erstellung der regelmäßigen Evaluationen von Forschung und Lehre in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Beirat.

Geleitet wird der Ausschuß in der Regel vom Prorektor für Lehre, des weiteren gehört der Prorektor für wirtschaftliche und technische Angelegenheiten kraft Amtes dem Ausschuß als reguläres Mitglied an. Bei den weiteren wissenschaftlichen Mitgliedern sollte auf eine ausgewogene Vertretung zumindest der Fakultäten geachtet werden.

Sachkundige Personen bzw. Fachgutachten können vom Ausschuß bzw. dessen Vorsitzenden jederzeit hinzugezogen werden.

 

3.) Der Ausschuß für Kommunikation und Information

Die Aufgabe des ständigen Ausschusses für Kommunikation und Information besteht in der Beratung von Direktion und Senat bei allen Fragen der Informationsstrukturen der Universität. Hierzu gehören insbesondere die Bibliothek, die elektronische Kommunikation, die Nachrichtentechnik und die Archivhaltung.

Geleitet wird der Ausschuß im Regelfall vom Vizerektor, falls nicht der Rektor diese Funktion selbst wahrnimmt. Neben diesen beiden Personen gehören dem Ausschuß als reguläre Mitglieder kraft Amtes des weiteren noch der Prorektor für wirtschaftliche und technische Angelegenheiten, der Leiter der Universitätsbibliothek und der Leiter der Zentralstelle für universitäre Infrastruktur mitsamt dem Leiter des Rechenzentrums an. Bei den weiteren wissenschaftlichen Mitgliedern sollte auf eine ausgewogene Vertretung zumindest der Fakultäten geachtet werden.

Sachkundige Personen bzw. Fachgutachten können vom Ausschuß bzw. dessen Vorsitzenden jederzeit hinzugezogen werden.

 

Die offizielle Internetpräsenz dieses Projektes finden Sie unter http://www.nihal.org.

Diese Inhalte sind urheberrechtlich geschützt (UrhG) und dürfen nur nach expliziter Genehmigung der Rechteinhaber an anderer Stelle publiziert werden.