Dr. Christian A. Caroli – د. كْرِسْتْيَان أ. كَارُلِي

Die Nihal European University in Sudan

Konzept zur Gründung einer europäischen Universität im afrikanisch-arabischen Raum – Die Nihal European University in Sudan (Coverbild)

Planungskommission der Nihal European University in Sudan (Hrg.):

Konzept zur Gründung einer europäischen Universität im afrikanisch-arabischen Raum – Die Nihal European University in Sudan (dt./engl.)
 

Konstanz 2007 (badawi - artes afro arabica)
 

Umfang: 119 Seiten dt. + 113 Seiten engl. • Format: 21 x 14,8 cm (A5) • ISBN 13: 978-3-938828-16-8

Preis (bis 10/2015): EUR 24,99 (inkl. 7% MwSt.) • Preis (ab 11/2015): EUR 14,95 (inkl. 7% MwSt.)

 

 

Konzept – Teil D: Einrichtungen, Verfassung und Organe der Nihal European University in Sudan

X.) Verfassung und Organe der Nihal European University in Sudan

Bei der Nihal European University in Sudan handelt es sich um ein Privatunternehmen nach sudanesischem Recht, dessen Hauptziel in dem Betrieb einer universitären Bildungseinrichtung nach europäischen Standards besteht. Dementsprechend wird diese Universität einerseits von einer Direktion geleitet, die von der Geschäftsführung eingesetzt, durch den Aufsichtsrat in grundsätzlichen Angelegenheiten v.a. im finanziellen Bereich, aber auch in der akademischen Grundorientierung kontrolliert und durch einen Wissenschaftlichen Beirat in wissenschaftlichen Belangen beraten wird. Andererseits stehen dieser Direktion die in Europa gängigen Institutionen der akademischen Selbstverwaltung, v.a. in Form eines Senats und der Fakultätsverwaltungen, gegenüber.

 

Die offizielle Internetpräsenz dieses Projektes finden Sie unter http://www.nihal.org.

Diese Inhalte sind urheberrechtlich geschützt (UrhG) und dürfen nur nach expliziter Genehmigung der Rechteinhaber an anderer Stelle publiziert werden.